Über Uns


Wir beschäftigen uns seit 1994 mit der Herstellung von CNC-gefrästen Rippen- und Spantensätzen , überwiegend im Einzelauftrag unserer Kunden. Zum Teil werden diese Sätze auf der Grundlage käuflicher Baupläne erstellt, zum Teil aber setzen wir auch die Ideen und Skizzen unserer Kunden in CAD-Programmen um und helfen ihnen so bei der Verwirklichung eigener Vorstellungen.


Bei der Erstellung eines Frässatzes auf der Grundlage eines Bauplanes werden zunächst sämtliche gewünschten Bauteile eingescannt, anschließend in einem CAD-Programm weiterbearbeitet. Da die Pläne, aus der Nähe betrachtet, oft "mit einem dicken Bleistift" gezeichnet sind, werden hierbei die Holm- und Gurtausschnitte auf das der Stückliste entsprechende Maß korrigiert.


Die zugehörigen Rippensätze werden, wann immer möglich, in einem speziell für diese Anwendung geeigneten Programm den Vorlagen des Bauplanes entsprechend neu erstellt. Hierbei kann dann natürlich auf Wunsch auch ein anderes Profil, eine andere Dicke oder Wölbung eingesetzt werden.



Da es sich hierbei um ein äußerst leistungsfähiges Rippenflächenkonstruktionsprogramm handelt, ist fast jede Flächenform möglich.

Im Bild:
Die Flächenkonstruktion eines Flugsauriers.